Zum Inhalt springen

Leitbild unseres Tun und Handelns

«Dem Tag Leben geben,
nicht dem Leben Tage»

Hans Neuenschwander

unser Auftrag

  • Wir sind ein öffentliches Heim für Menschen verschiedener Altersgruppen und leisten einen Beitrag zur Förderung und Erhaltung der Lebensqualität.
  • Wir verstehen die Heimbewohner als unsere Gäste und bieten ihnen eine bestmögliche Betreuung, Begleitung und Pflege.

unser Ziel

  • Wir bieten mit einem motivierten und fachlich kompetenten Mitarbeiterteam eine familiäre Atmosphäre.
  • Wir wahren die Würde und die Rechte aller Bewohnerinnen und Bewohner.
  • Wir fördern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fachlicher, führungsmässiger und sozialer Kompetenz.
  • Wir erbringen unsere Leistungen in allen Bereichen nach zeitgemässen ethischen, ökologischen und ökonomischen Grundsätzen.

unsere Zukunft

  • Wir sind bestrebt, unsere Leistungen auch in Zukunft durch Kreativität und Flexibilität zu erhalten.
  • Wir wollen ein attraktives Heim bleiben, das von allen geschätzt wird. Unseren Erfolg messen wir an der Zufriedenheit aller Beteiligten.

Atmosphäre

Gemütlichkeit in angenehmer Atmosphäre hat bei uns Tradition. Zur Erhaltung des hohen Qualitätsanspruches passen wir die Infrastruktur laufend an, verbessern unser Leistungsangebot und legen grossen Wert auf die Auswahl und Schulung des Personals. Die Zufriedenheit unserer Bewohner ist für uns vorrangig; sie ist der Masstab unseres Erfolgs. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet unsere Küche, die diesen Anspruch mit liebevoll zubereiteten Gerichten erfüllt.

Pflegeleistungen

Einen hohen Stellenwert messen wir dem Wohlbefinden unserer Bewohner bei. Wir fördern und erhalten die geistigen und körperlichen Fähigkeiten unserer Bewohner und unterstützen sie in ihrer Eigenverantwortung. Unsere ständige Orientierung an ihren Wünschen und Bedürfnissen verlangt von uns ein hohes Mass an Leistungsbereitschaft, Geduld, Flexibilität, Höflichkeit und Liebe zum Detail.

Teamgeist

Gemeinsame Ziele verbinden uns im Team, das nur als Einheit seine volle Stärke entfalten kann. Wir üben Offenheit, Toleranz, begegnen uns mit Respekt und unterstützen uns gegenseitig, wo Hilfe oder fachlicher Rat benötigt wird. Erfolge sind Teil von uns allen. Sie stärken unsere Verbindungen, bringen uns einander näher und spornen uns zu weiteren Erfolgen an. Kritikfähigkeit, Eigeninitiative und Identifikation mit dem Heim sind für die Mitwirkung in unserem Team nicht nur wünschenswert, sondern unerlässlich.

Unsere Bestrebungen

Mit besonderen Leistungen wollen wir den Bewohnern helfen, sich wohl zu fühlen. Wir schaffen Erlebnisse, bieten soziale, kulturelle und andere Angebote an. Wir kümmern uns um ergänzende Einsatzmöglichkeiten z.B. durch freiwillige Helferinnen und sind stets bemüht, mit Ideen und Innovationen aktiv einen Beitrag zur Zufriedenheit unserer Bewohner zu leisten. Zu diesem Zweck prüfen wir laufend unsere Angebote und Leistungen, hinterfragen sie und passen diese, wo möglich und sinnvoll, den veränderten Wünschen unserer Bewohner an.

Zukunft

Der Anspruch nach Wertestabilität verlangt von uns eine aktive Auseinandersetzung mit der Zukunft. Wir sind bestrebt, die Qualität und Beliebtheit unseres Hauses zu halten, wo möglich zu stärken. Dazu benötigen wir die Unterstützung unserer Bewohner und der Angehörigen der Bewohner. Wir orientieren uns an neusten Entwicklungen im Heimwesen und passen unsere Leistungen laufend an. Das Ziel betrachten wir als erreicht, wenn unser Haus symbolisch zum «Zuhause» für alle geworden ist.